Der FSV Optik Rathenow hat am Mittwoch, 10. März 2021, ein Testspiel beim Ligarivalen FSV Union Fürstenwalde gewonnen. Die Havelländer gingen mit einem 6:2 vom Platz.
Wegen Corona ist die Saison seit Anfang November unterbrochen. Die Mannschaft vom Vogelgesang belegt Platz 18 von 20. Seit Januar befindet sich der FSV Optik in der Vorbereitung auf den ersehnten Re-Start. Nur mit Gegnern aus der Regionalliga Nordost kann sich der Fußballsportverein aktuell messen.

Drei Treffer von Lucas Will

Nach einem munteren 0:0 am Samstag gegen den SV Babelsberg 03 (Tabellenplatz 10) ging es nun zum FSV Union Fürstenwalde  (Rang 11). Beim 6:2-Erfolg waren Lucas Will (3), Leon Hellwig (2) sowie Nicola Köhler die Rathenower Torschützen. Für Fürstenwalde trafen Arlind Shoshi und Joshua Putze.