„Ich liebe das Leben“ sang Vicky Leandros erstmals vor 45 Jahren. Der Titel gehört zu ihren bekanntesten Schlagern. Seit 1965 ist die heute 69-Jährige im Musikgeschäft. Mit mehr als 55 Millionen verkauften Tonträgern gehört die gebürtige Griechin zu den erfolgreichsten Sängerinnen. Ihr Konzert am Samstag in Rathenow wollte sie schon früher geben. „Das Leben und ich – Die großen Erfolge“ war coronabedingt zweimal verschoben worden.

2020 gab es 57 Absagen wegen Corona

2020 musste die Sängerin insgesamt 57 Termine absagen. Nun konnte Vicky Leandros auch im westlichen Havelland auf ihre erfolgreiche Karriere zurückblicken und das Publikum im Kulturzentrum mit Klassikern und neuen Liedern begeistern. Freilich war auch „Ich liebe das Leben“ von 1976 zu hören.