Die Schneemengen, die sich ab 6. Februar 2021 auch im westlichen Havelland einstellten, und einher gehender Dauerfrost überraschten viele Einwohner. Die einen bauten Schneemänner, die anderen ein Iglu.  Etwa Clemens Meyer aus Milow (Landkreis Havelland) hat etwa vier Stunden damit zugebracht, sich einen ausgehöhlten Schneehügel zu schaffen.

6. Februar ist Gedenktag der heiligen Dorothea

„Bringt Dorothee recht viel Schnee, bringt der Sommer guten Klee“, heißt es im Bauernkalender über den 6. Februar. Tatsächlich hat die heilige Dorothea von Cäsarea an ihrem Gedenktag eine Punktlandung vollbracht. Jetzt heißt es abwarten, ob es tatsächlich guten Klee geben wird. Zunächst ist am 1. März der meteorologische Frühlingsanfang.

Abbildung auf dem Gotischen Altar in Rathenow

Indes könnten interessierte Leute die Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow besuchen. Auf dem dortigen Gotischen Altar ist auch die heilige Dorothea abgebildet. Mehr dazu findet sich online auf www.rathenow-kirchen.de.