Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend bei Pessin (Amt Friesack). Bei dichtem Schneetreiben war ein Kleintransporter aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einen anderen Transporter kollidiert. 
Bei dem Unfall wurden fünf Personen so schwer verletzt, dass sie in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Die Bundesstraße 5 war für rund zwei Stunden voll gesperrt.