Im Anschluss daran folgen Darbietungen der Stechower Kita "Spatzennest" und des Schulchors der Nennhausener Grundschule. Des Weiteren tritt eine Akkordeongruppe auf. Mädchen der Gemeinde Stechow-Ferchesar haben eigens einen Tanz nach einem Titel von Justin Timberlake einstudiert. "Die Choreografie dazu erarbeitete unsere Amtsdirektorin", wie Ortsvorsteherin Bianca Eichler berichtet. Ilka Lenke dürfte demnach auch auf dem Fest zu finden sein, um ihre Choreografie zu erleben. Die Mädchen werden am Nachmittag (15.50 Uhr) und nochmals am Abend (18.00 Uhr) auftreten.
Bekanntlich ist Stechow weniger durch klassische Musik wie andere Orte der Region bekannt geworden, als viel mehr durch Country. In Erinnerung an die vielen Countryfeste, die das Dorf erlebte, wird um 18.30 Uhr die Band "Two Country Men" erwartet. Es ist wohl davon auszugehen, dass dazu einige Linedancer ihr Können zeigen.
Am Abend (ab 20.00 Uhr) stehen noch Darbietungen von Stechowern und Vereinen aus den Nachbargemeinden auf dem Programm. Im Anschluss gibt es Tanzmusik von DJ Wolfgang. Der "Tanz bis in den Morgen" beginnt um 22.00 Uhr.
Im Außenbereich der Scheune findet nachmittags ein kleiner Bauernmarkt statt, auf dem einheimische Produkte angeboten werden. Für Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut, und Seifenkistenrennen gibt es auch. Zudem können sich die Kinder schminken lassen oder selbst ein schönes Bild malen. Die Erwachsenen können sich unter anderem beim Freiluftkegeln sportlich betätigen. Eine große Tombola lockt mit tollen Preisen. Laut Bianca Eichler lohne sich der Einsatz, "denn jedes 2. Los gewinnt."
Gastronomische Betreuung mit Getränken und Imbiss (unter anderem Backschwein) fehlt natürlich nicht. Der Eintritt zum Fest ist frei. Mehr Infos auf www.stechow-ferchesar.info.