Zu einem Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 17. März 2021 in Friesack. Zwei Autos kollidierten in der Straße Am Schillerpark. Laut Polizeiangaben hatte gegen 15.30 Uhr ein Volkswagen-Fahrer einem Pkw Nissan die Vorfahrt genommen.
Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren wegen der beim Aufprall entstandenen Schäden nicht mehr fahrbereit. Um die Bergung kümmerten sich die Fahrzeugführer jeweils selbst. Auch die Feuerwehr kam am Unfallort zum Einsatz. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.