Gegen eine Leitplanke an der Bundesstraße 102 prallte ein Kleintransporter am Donnerstagmorgen im Amt Rhinow (Landkreis Havelland). Das Fahrzeug war aus bisher nicht bekannter Ursache zwischen Rhinow und dem Abzweig Spaatz nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Leitplanke beschädigt

Der Fahrer blieb unverletzt und konnte nach der Unfallaufnahme die Fahrt fortsetzen. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von circa 15 Metern leicht beschädigt. Auf ca. 1.000 Euro wird die Höhe der entstandenen Schäden geschätzt.