Der 65-Jährige war durch den Einsatz von Polizei- und Rettungskräften aus dem versinkenden Fahrzeug geborgen worden. Er konnte noch vor Ort reanimiert werden und kam dann mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.