Noch ist die rowa GmbH im Rathenower Gewerbegebiet An der Gasanstalt ansässig. Nun wird eine neue Produktionshalle im Gewerbegebiet Heidefeld errichtet, wofür am Mittwoch der erste Spatenstich erfolgte. Das Unternehmen produziert, als Tochterfirma von Camina Schmid, metallene Feuerstätten und Zubehör für Kaminanlagen. Seit 2004 wird in der Halle einer früheren Ofenbaufirma  produziert.´

Produktionshalle wird 11.000 Quadratmeter groß

Die Produktionshalle sei inzwischen zu klein, wie Geschäftsführerin Anna Rokossa beim ersten Spatenstich erläuterte. Am neuen Standort soll ab 2022 in einer 11.000 Quadratmeter großen Halle produziert werden. Diese wird dann doppelt so groß sein wie das bisherige Firmenobjekt. Der Neubau soll bereits Ende dieses Jahres fertig sein, damit mit Beginn des neuen Jahres und erfolgtem Umzug von Personal und Maschinen am neuen Standort produziert werden kann.