Nach dem Zaun ist vor dem Zaun – ein fester Schutz gegen das Übergreifen der Afrikanischen Schweinepest von polnischer Seite ist für mehr als 57 Kilometer auf dem Territorium der Uckermark seit dieser Woche fertiggestellt und knüpft nahtlos im Süden an den Zaun im Barnim und im Norden an die Schutzmaßnahmen in Mecklenburg-Vorpommern an.
„Im Land Brandenburg gibt es bis heute 1168 gemeldete ASP-Fälle, in der Uckermark keinen einzigen – ...