Das Amt Oder-Welse macht wieder Schlagzeilen. Es verwehrte einem 64-jährigen Bürger von Pinnow, der ein berechtigtes Interesse vortrug, die Nutzung eines Weges. Der Vorfall klingt wie aus der Zeit, als Amtsdirektor Detlef Krause in Pinnow noch das Sagen hatte und selbstherrlich entschied, oft übe...