Nie zuvor waren die Auswirkungen des „Dynamischen Schöpfwerksmanagements“ im einzigen Auennationalpark Deutschlands so deutlich sichtbar und erfolgreich wie in diesem Jahr. Das Wasser im Polder konnte länger gehalten werden und damit zahlreichen brütenden Wasser- und Watvögeln den gesuchten...