Am Sonntagnachmittag (20. März) brannte im Plantagenweg in Templin eine Hecke. Die Feuerwehr löschte mehrere Stunden den Brand, der sich über neun Meter Länge erstreckte. Es wurde niemand verletzt und keine Gebäude beschädigt. Der Schaden liegt bei 500 Euro.
Nun ermittelt die Kriminalpolizei zur Brandstiftung.