Omikron fordert weitere Todesopfer: Das Virus trieb in den vergangenen Tagen die Inzidenz der Uckermark immer wieder auf Höchstwerte, sorgte aber seit drei Wochen für keine neuen Todesfälle. Allein in den letzten 24 Stunden wurden jedoch sieben Personen im Zusammenhang mit dem Virus.
Damit steigt ...