Bei der Impfaktion vom Asklepios Klinikum Schwedt und den mobilen Impfteams vom Landkreis Uckermark in der ersten Woche des Jahres haben sich in Schwedt und Angermünde insgesamt 1400 Einwohner impfen lassen. Größtenteils handelte es sich dabei um die sogenannte Booster-Impfung.
Das Klinikum hatte ...