So mussten sich die Mitarbeiter flexibel zeigen und auch schon einmal in die Kurzarbeit gehen. Nun sieht Schramm aber wegen der Lockerungen aber Licht am Horizont.
Über die Situation und die Arbeit hat jüngst ein Filmteam des Märkischen Medienhauses zu der Serie mit dem Titel "Corona zum Trotz" Aufnahmen in Schwedt gemacht und besuchte dabei auch die Fachleute aus dem Dentallabor.
Das Video, das in Kooperation mit der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) Region Ostbrandenburg entstand, ist jetzt fertig gestellt. Das Filmteam, Milena Kirsch und Ludwig Baumann, hatte im Vorfeld Kontakt mit Thomas Schramm aufgenommen und Interview-Fragen geschickt.