Der „Großen Hölle“ wird nun endlich ihr Schrecken genommen. Zu DDR Zeiten wurden hier rund 100.000 Tonnen an Giftmüll – damals legal – entsorgt. Bereits beim Betreten des Geländes stinkt es nach einer kaputten Ölheizung. Nicht nur angesichts des Ausmaßes an Umweltbelastung, sondern tat...