Um Gleichberechtigung zu schaffen, gibt es inzwischen viele Möglichkeiten an Stellen, an denen es früher ausreichte, beide Geschlechter zu nennen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen aus Schwedt kritisiert die Ausuferungen der Sprache. MOZ-Uckermark-Redaktionsleiter Thorsten Pifan mit dem P...