Die junge Filmemacherin Anna Stoltzmann schaut aus dem Fenster einer Abrisswohnung in einem typischen DDR-Plattenbau im Schwedter Wohnkomplex VIII. Sie und ihr Kameramann filmen für ihren Dokumentarfilm „Vaterland. Das Schweigen brechen“. Darin begibt sich die Regisseurin auf die Suche nach ihr...