Das war zu viel Wasser! Bärbel Würfel hatte die Kamera dabei, um die vermeintlich gute Heuernte am Schmidtgraben bei Biesenbrow abzulichten. Unsere MOZ-Jury hat ihr Foto zum Bild des Monats Juli erkoren. Herzlichen Glückwunsch!
Nun geht es im August in die nächste Runde. Schicken Sie uns Ihren Favoriten. Das können Motive von Menschen oder Ereignissen sein, Hauptsache, es lässt sich ein Bezug zum Sommermonat Juli herstellen. Fotografieren Sie die beeindruckenden Landschaften, zum Beispiel wie die Natur in saftigem Grün gedeiht oder die Landwirte die ersten Pflanzen von den üppig bestellten Feldern ernten.

Fotos von den Liebsten oder der einmaligen Tierwelt

Lichten Sie Ihre Liebsten ab, wie sie den Sommer genießen – beim Eis, an einem der zahlreichen Seen oder in einmaligen Natur, die die Uckermark zu bieten hat. Vielleicht gelingt es auch die einmalige Tierwelt hier in der Uckermark als Fotodatei einzufangen.
Dann ist es Ihr Foto, das wir suchen – aber es muss zwischen Schwedt, Angermünde, Templin oder Prenzlau entstanden sein. Die schönsten Bilder werden in einer Fotostrecke veröffentlicht und eine Auswahl zeigen wir in der gedruckten Zeitung. Unser Fotograf Oliver Voigt hat schon ein Beispiel geliefert, wie das Foto des Monats Juli aussehen könnte.
Noch ein wichtiger Hinweis: Bitte schicken Sie uns Bilder im Querformat. Um die Aufnahmen drucken zu können, sollte die Datenmenge 1 MB nicht unterschreiten.

Veröffentlichung mit Nennung des Fotografen

Wir behalten uns vor, die eingesandten Fotos auch an anderer Stelle unter Nennung des Fotografen zu veröffentlichen. Einsendungen gehen an E-Mail: schwedt-red@moz.de, Stichwort „Foto des Monats“.