Weil er in 13 Fällen als Geschäftsführer die fälligen Beiträge für seine Mitarbeiter zur Sozialversicherung nicht abgeführt hatte, musste sich ein 30-jähriger Mann vor dem Strafrichter des Prenzlauer Amtsgerichtes verantworten.
Der Angeklagte schwieg zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft, ...