Ein 59-jähriger Mann tourte mit seinem Mercedes in den Nachmittagsstunden durch die Lande. Nach reichlichem Alkoholgenuss war er nicht mehr Herr seines Wagens und krachte mit überhöhter Geschwindigkeit in einer Ortseinfahrt gegen ein Verkehrsschild. Doch zum Anhalten war er nicht bereit und setzte mit seinem demolierten Wagen die Fahrt fort, bis er auf einem Feldweg strandete.
Vor dem Strafrichter des Schwedter Amtsgerichtes musste sich der 59-...