In der A-Gruppe gab es einen engen Turnierverlauf. Vier der sechs Partien gingen Unentschieden aus, deshalb knöpfte jeder jedem Punkte ab. Der Gruppenerste, die SpG Göritz/Schmölln, hatte fünf Zähler auf dem Konto. Ihr folgte Rot-Weiß Prenzlau D2 mit vier Punkten. Der FC Schwedt D2 (3) und die SpG Schönow/Passow (2) verpassten den Einzug in die Vorschlussrunde.
In der Gruppe B setzte sich der Kerkower SC mit sechs Punkten an die Spitze. Er unterlag im ersten Spiel Blau-Weiß Gartz mit 0:2, triumphierte dann aber zweimal gegen den Angermünder FC (1:0) und gegen den VfB Gramzow (1:0). Den letzten Halbfinalplatz eroberte der VfB Gramzow, der vier Zähler verbuchte. Blau-Weiß Gartz hatte zwar auch vier Punkte, aber das schlechtere Torverhältnis. Der Angermünder FC kam auf drei Punkte.
Im ersten Halbfinale zwischen der SpG Göritz/Schmölln und dem VfB Gramzow stand es nach regulären zehn Minuten 1:1. Im Sechs-Meter-Duell behauptete sich der VfB mit 3:4. Auch das zweite Halbfinale wurde vom Punkt aus entschieden. Kerkow und Prenzlau D2 trennten sich ebenfalls 1:1 und setzten sich mit 4:3 durch.
Die Ergebnisse um Platz 5 und 7 fehlten in den Unterlagen.
Im kleinen Finale schaffte die SpG Göritz/Schmölln einen 2:1-Erfolg gegen Rot-Weiß Prenzlau D2.
Für den goldenen Treffer im Finale des Kerkower SC gegen den VfB Gramzow (1:0) sorgte Theo Henning.
Auch in diesem Turnier wurden zwei Einzelkönner ausgezeichnet. Als bester Torwart bekam Max Kiehn von Blau-Weiß Gartz eine Auszeichnung, als beste Spielerin wurde von den verantwortlichen Trainern der Mannschaften Charlotte Heine von der SpG Göritz/Schmölln ausgewählt.

Turnierstatistik

Gruppe A: Prenzlau – Schwedt D2 0:0, Göritz/Schmölln – Schönow/Passow 1:1, Prenzlau D2 – Göritz/Schmölln 0:3, Schönow/Passow – Schwedt D2 0:0, Schwedt D2 – Göritz/Schmölln 1:1, Schönow/Pass. – Prenzlau D 2 0:3Gruppe B: Gramzow – Angermünde 3:1, Gartz – Kerkow 0:2, Gramzow – Gartz 0:0, Kerkow – Angermünde 1:0, Angermünde – Gartz 2:0, Kerkow – Gramzow 1:0Halbfinals: Göritz/Schmölln – Gramzow 3:4, Kerkow – Prenzlau D2 4:3Platz 7: Schönow/Passow – Angermünde k.A.Platz 5: Schwedt D2 – Gartz k.APlatz 3: Göritz/Schmölln – Prenzlau D2 2:1Platz 1: VfB Gramzow – Kerkower SC 0:1 red