Offenbar soll das Gutshaus von Biesenbrow nach jahrelangem Leerstand nun doch verkauft werden. Darüber informiert ein Aushang im Schaukasten der Gemeinde. Bürger sind aufgerufen, mögliche Fragen dazu an den Ortsbeirat zu stellen, der am 28. September tagt.
Das Gutshaus wurde viele Jahre für gemeindliche Veranstaltungen genutzt und nach der Wende von der Gemeinde äußerlich saniert. Allerdings sind im Inneren aufgetretene Schäden bisher nicht beseitigt worden. Zwischenzeitlich kam es zu einer Schließung des Gebäudes wegen Wassereinbruch. Auch am Dachgebälk soll es erheblichen Sanierungsbedarf geben.

Einwohnerfragerunde in Briesenbrow am 28. September

Das Gutshaus wurde in der Vergangenheit mehrfach öffentlich zum Verkauf angeboten, jedoch kam es nie dazu. Der Ortsbeirat Biesenbrow tagt am 28. September ab 18 Uhr im Versammlungsraum des Dorfes in öffentlicher Runde. Es gibt eine Einwohnerfragestunde.