Schwedt hat das Zeug zum Kurbad. Zumindest in Sachen Architektur wird an der Oder jetzt vorgelegt. Mit den Blumenvillen schaffen die Wohnbauten ganz in der der Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße (Ho-Frie-Wa) zurzeit Tatsachen in Stein gemeißelt. Wohnbauten-Chefin Maren Schmidt führte Schwedts Bürgermeister Jürgen Polzehl und weitere Besucher über die Baustelle.
„Rose“, „Iris“ und „Jasmin“ heißen die drei Häuser, die im S...