Im 30. Jahr der Uckermärkischen Bühnen Schwedt befindet sich das Haus im Krisenmodus. Für Theaterleiter André Nicke ist das erste Jahr seiner Intendanz in Schwedt gleich ein Hammer: Corona-Krise. Das Haus war wochenlang geschlossen. Kein Publikum, keine Arbeit für die Bühnenleute, keine Einnah...