Anwohner des Heidewegs in Prenzlau haben am Samstagmittag bemerkt, wie ein Mann auf offener Straße einer Frau ins Gesicht schlug und sie anschließend in Rücken und Bauch trat. Dabei beschimpfte er die Frau und verschwand anschließend vom Ort des Geschehens.

Trennung am selben Tag

Die 39-Jährige wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Frau und der Schläger zuvor eine Lebensgemeinschaft gebildet, welche an diesem Tag von der Frau beendet worden war.
Der 31 Jahre alte Mann wird sich nun für sein Handeln verantworten müssen. Es laufen Ermittlungen der Polizei wegen Körperverletzung.