Ein bisschen Kunst als Dankeschön für alle, die durchhalten und die gegenwärtige Krise aktiv meistern. Das ist die Intention, die André Nicke, den Intendanten der Uckermärkischen Bühnen, auf das Theaterdach steigen lässt. „Wir KünstlerInnen haben unsere Stimmen und die wollen wir auch in ...