Die Versuchung ist groß, ein paar Euro mit Internet-Verkäufen zu machen, zumal Geld dringend benötigt wird. Das dachte sich auch ein junges Pärchen aus der Uckermark und verkaufte einige Habseligkeiten, um über die Runden zu kommen. Wer dann auf die glorreiche Idee kam, auch Sachen zu veräußern, die man gar nicht besaß, konnte vor dem Amtsgericht letztlich nicht geklärt werden.
Das Pärchen beschuldigte sich in der polizeilichen Vernehmu...