Der Tourismus- und Citymarketing-Verein Momentum hat eine neue Geschäftsführerin. Seit Donnerstag führt Lisa Förster die Geschäfte des Vereins, der in Schwedt und in der Nationalparkregion aktiv ist und die Tourist-Info in Schwedt und den Nationalparkladen in Criewen betreibt. Die 28-Jährige hat in Greifswald und Eberswalde studiert und im Sommer frisch ihren Master in Regionalentwicklung und Naturschutz abgelegt. Die Eberswalderin tritt die Nachfolge von Ireen Kautz an, die im Juni überraschend gekündigt hatte.
Als Praktikantin und Bundesfreiwillige sammelte Lisa Förster erste Erfahrungen in der Verwaltung und in der Naturwacht des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin sowie bei einem Dialogprojekt im Sternenpark Havelland. Ihre Masterarbeit schrieb sie zum Thema Historische Landwege im Regionalpark Barnimer Feldmark.