Wer am Montag (25. Mai) seine Hand in das Wasser der Schwedter Hafeneinfahrt hielt, bekam schwarze Finger. Das Wasser war mit Altöl belastet. Das schien ein klarer Fall für die Untere Wasserschutzbehörde des Landkreises zu sein.
Als gegen 9.15 Uhr ein Aufsichtsboot des Wasserstraßen- und Schifffa...