Schwedt, das ist häufig Liebe auf den zweiten Blick. Denn zuerst fallen die vielen Wohnblöcke auf und die Assoziation damit ist grauer, trister Beton. Doch Schwedt ist bunt und – wenn nicht gerade zwangsweise im Corona-Tiefschlaf – ein durchaus quirliges Städtchen, deren Bürger zuweilen ein ...