Am Vormittag des 09.11.2020, ist eine 73-jährige Fußgängerin an der Kreuzung Obere Mühlenstraße/Prokopiusstraße/August-Bebel-Straße in Templin von einem Auto angefahren worden. Die 57-jährige Opelfahrerin kam nach ersten Erkenntnissen über die Obere Mühlenstraße und wollte in die Prokopiusstraße abbiegen. Dabei stieß ihr Wagen mit der Fußgängerin zusammen, die gerade die Straße überquerte.
Die Rentnerin fiel hin und verletzte sich leicht. Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln nun zur genauen Unfallursache.