Am 09. April gegen 23.00 Uhr ging ein Bürger in Schwedt/Oder am Skater-Platz Drei-klangsporthalle vorbei und forderte eine Gruppe von Jugendlichen auf, sie sollten doch keine leeren Flaschen herumwerfen. Daraufhin wurde er von einigen Personen angepöbelt, geschubst und auch mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen, bis Jugendliche dazwischen gingen.
Der 22-jährige Mann trug Schwellungen im Gesicht davon. Es konnten Tatverdächtige namentlich bekannt benannt werden, die nun mit einer Anzeige rechnen müssen.