Da sage mal jemand, ein Heber-Wettkampf sei langweilig. Alles andere als dies war jedenfalls der Wettstreit des Schwedter TSV gegen den SSV Samswegen vor wenigen Tagen in der Külzviertelhalle, als es um den dritten Gesamtplatz in der 1. Bundesliga 2021 ging. Das lag zum einen an der ziemlichen Leistungsgleichheit beider Teams, zum anderen an den (technischen) Umständen dieses frühen Abends.

Samswegen mit „Alibimeldung“

Je sechs Heber gehen b...