„Wenn ich in die Uckermark komme, dann lege ich mir einen SUV zu – wegen der Straßen“, hat einmal ein Journalisten-Kollege gesagt. Solange es über Hauptstraßen geht, fährt es sich zwar ruhig und komfortabel, aber nicht alle Orte zwischen Schwedt und Templin, Angermünde und Prenzlau sind über Hauptstraßen zu erreichen und zugegeben, ganz schön holprig und der Wagen sollte in der Tat robust sein.
Daher sucht das Team vom Uckermark-Anzeiger der Märkischen Oderzeitung das schönste Schlagloch und ruft die Leser dazu auf, Bilder vom Lieblings-Loch zu schicken. Wir sammeln die Bilder und veröffentlichen sie dann als Fotostrecke im Internet. Die besten Bilder schaffen es auch in die Printausgabe unserer Zeitung.

Kreativität beim Fotografieren ist gefragt

Daher ist Kreativität gefordert, wie sie unser Fotograf Oliver Voigt an den Tag gelegt hat, als er das Schlagloch für diese Aktion eingefangen hat. Bitte schreiben Sie ein paar Worte zum Schaden in der Straße und erläutern Sie kurz – gern auch humorvoll – warum es sich um Ihr Lieblingsschlagloch handelt.
Damit sich die Situation verbessert, legen wir alle Fotos auch in den zuständigen Rathäusern vor. Vergessen Sie daher bitte auch nicht, genau anzugeben, wo sich das Schlagloch befindet. Gern veröffentlichen wir zu den eingesandten Bildern auch Ihren Namen – wenn Sie nichts dagegen haben.
Die Bilder mit den kurzen Texten gehen an folgende E-Mail: schwedt-red@moz.de.