Es war das ehrgeizigste Projekt, das die Uckermärkischen Bühnen in den vergangenen Jahren angeschoben haben – und es sollte der große Wurf werden. Doch brach der schöne Plan Stück für Stück wie ein Kartenhaus zusammen. Die Sanierung des Schauspielhauses direkt an der Grenze zum Nationalpark...