Auf der B166 zwischen Wendemark und Zichow ist am Montag (28. Februar), gegen 16.40 Uhr, ein mobiler Drehkran nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der 63 Jahre alte Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in das Schwedter Klinikum.
Der Sachschaden wird mit rund 6.000 Euro angegeben. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark zur genauen Ursache des Geschehens.