Zwischen Gartz und Hohenreinkendorf ist am Morgen des 17. Februar aus bisher ungeklärter Ursache ein Pkw Seat von der Straße abgekommen. Der Pkw drehte sich mehrmals und kam auf der Straße zum Stillstand. Die Fahrerin und zwei Kinder wurden leicht verletzt und im Klinikum Schwedt behandelt. Am Fahrzeug, das abgeschleppt wurde, entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 12.000 Euro.