Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wollenthin und Bündingershof ist am 10. August gegen 15.30 Uhr ein Pkw aus Richtung Wollenthin in einer leichten Rechtskurve mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Infolge des Zusammenstoßes ist der zweite unfallbeteiligte Pkw von der Fahrbahn geschleudert worden und überschlug sich.
Zwei in diesem Fahrzeug befindliche Personen wurden verletzt.
Der 18-jährige Fahrzeugführer des unfallverursachenden Pkw wurde ebenfalls verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.