Es geschah direkt auf einem Fußgängerüberweg in Schwedt: Am Sonnabendmorgen gegen 9 Uhr kollidierte ein Pkw auf dem Überweg in der Berliner Straße mit einer Fußgängerin.
Nach Angaben der Polizei hat die 51-jährige VW-Fahrerin die auf dem Fußgängerüberweg befindliche 76-jährige Rentnerin übersehen, die mit einer Gehhilfe unterwegs war.
Das Opfer musste sofort schwerverletzt ins Schwedter Klinikum eingeliefert werden.