Ein kurzer Blick in den kargen Raum des Tierheims genügt, um sich der Aufmerksamkeit der grauen Leila gewiss zu sein. Zielsicher kommt die grau getigerte Katze aus ihrem Versteck auf den Besucher zu und sucht den ersten Kontakt. Leila zeigt sich gleich schnurrend von ihrer besten Seite. Lieb, verschmust und verspielt ist sie die ideale Katze für die Wohnung.
Ein Balkon würde der dreijährigen Samtpfote schon ausreichen. Sie braucht keinen direkten Freigang. Leila wurde erst vor Kurzem im Schwedter Tierheim abgegeben, weil sich ihre Besitzerin aufgrund ihres Alters nicht mehr richtig um ihre Katze kümmern konnte.

Tierliebe siegt über Verlustangst

Und die Tierliebe zu Leila siegte gegen die Verlustängste. Vielleicht findet das Tier ja doch schnell wieder ein neues Zuhause, wo ihm die nötige Liebe und Fürsorge geboten werden kann. Eine zweite Katze sollte kein Problem darstellen, vorzugsweise spielt Leila aber die Hauptrolle.
Wie alle Katzen im Schwedter Tierheim ist Leila bereits kastriert und kann ab sofort in ein neues Zuhause vermittelt werden.
Kontakt zum Tierheim unter Telefon 03332 523933.