Nino Pawlak möchte als Parteiloser Bürgermeister werden und hat längst seine Kandidatur erklärt, während andere Parteien allenfalls intern nach einem Nachfolger für Jürgen Polzehl (SPD) suchen, der im September nicht wieder zur Wahl stehen wird.
Nino Pawlak sitzt seit der letzten Kommunalwahl ...