Als am Sonntag ein 20-jähriger Fahrer eines Transporters in Lychen unterwegs war, traf er auf der Berliner Straße vor einem Discounter zwei Bekannte. Zumindest dachte er das, und die beiden jungen Männer winkten ihm auch zu.
Als der 20-Jährige vor dem Discounter anhält, schlagen die beiden Bekannten plötzlich mit Holzstöcken auf den Wagen ein und hinterließen so diverse Beschädigungen.Anschließend rannten sie in Richtung Wurlsee davon.

Polizei sucht Zeugen

Warum die beiden das gemacht haben ist unklar, auch der Fahrer des Transporters konnte gegenüber der Polizei keine Hintergründe nennen.
Bei den Tätern soll es sich um schlanke Männer im Alter von 17 bis 20 sowie 20 bis 30 Jahren gehandelt haben. Beide sind demnach ca. 180 cm groß. Der Jüngere hatte schwarze Haare und war dunkelrot gekleidet. Sein Komplize hatte eine helle Kapuzenjacke an und seinen Schal ins Gesicht gezogen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich mit ihren Hinweisen an die Inspektion Uckermark (Tel.: 03984 350) bzw. direkt an die Ermittler über die Internetwache zu wenden.