Das musikalische Projekt "eMIGRATION" der in Polen geborenen und in Deutschland lebenden Sängerin und der polnisch-österreichischen Texterin Ela Madreiter erzählt Geschichten einer deutsch-polnischen Doppelemigrantin in beiden Sprachen. Das einzigartige Projekt bewegt sich musikalisch zwischen Trip-Hop, Chill-Out, pulsierenden Elektrobeats und Nu Jazz.
Neben der anspruchsvollen Musik sorgen eine extra für diesen Abend vorbereitete Beleuchtung von Hans-Peter Bienert sowie eine Auswahl an Getränken und Kleinigkeiten zum Essen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Der Eintritt zu diesem Konzertereignis ist frei.
Konzert Schloss Trebnitz, 6. September, 20.30 Uhr