Die Tafeln stecken weiterhin in einer tiefen Krise – auch in Seelow. Dass jede Unterstützung zählt und willkommen ist, erklärten Marina Röhl, Leiterin der Tafel in Seelow, und deren Vorgängerin Sabine Horn bereits Ende Mai gegenüber MOZ.de. Seither ist die Lage eher schlimmer geworden als be...