Das Dorf- und Erntefest in Falkenhagen bei Seelow am kommenden Sonnabend (24. September) war das beherrschende Thema jüngst in der Sitzung der Gemeindevertretung. Seit Monaten wurde an Ablauf und Programm gefeilt. Nun ging es um die Feinabstimmung zum Event. Schnell wurde in der Zusammenkunft klar. Falkenhagen wartet mit Angeboten für Jung und Alt auf. Diese stellten im Detail die Sozialausschuss-Vorsitzende Maria Plontasch und Bürgermeisterin Bärbel Mede vor. Was geplant ist.
Los geht das Dorf- und Erntefest am Sonnabend um 14 Uhr mit dem Umzug der Erntewagen, der auch durch die Feuerwehr abgesichert wird. Aufstellung der Fahrzeuge ist um 13.30 Uhr an der Kreuzung August-Bebel-Straße/Ernst-Thälmann-Straße. Dort, unweit vom Eisladen, werben bereits Strohpuppen und Banner für das Event.
Blickfang im Abendlicht: An der Kreuzung August-Bebel-Straße/Ernst-Thälmann-Straße werben schon Banner und drollige Strohpuppen für das Dorf- und Erntefest in Falkenhagen am Sonnabend, 24. September.
Blickfang im Abendlicht: An der Kreuzung August-Bebel-Straße/Ernst-Thälmann-Straße werben schon Banner und drollige Strohpuppen für das Dorf- und Erntefest in Falkenhagen am Sonnabend, 24. September.
© Foto: Cornelia Link-Adam

Gefeiert wird an der Sport- und Freizeitanlage

Gegen 14.30 Uhr wird der Umzug die Sport- und Freizeitanlage am Schwarzen See erreichen, wo das Erntefest stattfindet. Bis 18 Uhr gibt es auf dem Areal am Sportplatz ein buntes Treiben – von der Gemeinde, für die Gemeinde.
Zu 14.30 beginnt die Oderbrucher Blasmusik ihr zweistündiges Platzkonzert – das Ensemble ist in Falkenhagen beheimatet. Für Kinder sind Hüpfburg, Schminken, aber auch Stände mit Button-Maschine und Bastelstraße geplant. Es gibt Kaffee und Kuchen vom Lietzener Bäcker, auch Eis, Gegrilltes und einen Pizzawagen. Der Verein „Art & Wiese“ verkauft Getränke aus dem Bierwagen, Cocktails und sorgt für die Deko beim Fest. Die neuen Chronik-Bücher des Heimatvereins werden verkauft, außerdem gibt es Stände mit Gebasteltem von kreativen Frauen aus dem Dorf.
Über 700 Jahre Historie: Die neue Falkenhagener Chronik in zwei Bänden, mit jeweils über 500 Seiten, ist erschienen. Erhältlich ist der Doppelpack für 65 Euro sowie weitere historische Bücher beim Dorf- und Erntefest.
Über 700 Jahre Historie: Die neue Falkenhagener Chronik in zwei Bänden, mit jeweils über 500 Seiten, ist erschienen. Erhältlich ist der Doppelpack für 65 Euro sowie weitere historische Bücher beim Dorf- und Erntefest.
© Foto: Cornelia Link-Adam

Es gibt Geburtstaler für Neugeborene und Auszeichnungen der Ehrenbürger

Gegen 16.30 Uhr werden die Geburtstaler an die Neugeborenen ausgereicht, die seit Oktober 2021 bis zum jetzigen Zeitpunkt in Falkenhagen oder den Ortsteilen Regenmantel und Georgenthal das Licht der Welt erblickten, erklärte Bürgermeisterin Mede.
Geplant ist auch noch eine Auszeichnung von sieben Ehrenbürger mitsamt Eintrag ins Ehrenbuch der Gemeinde zu 17 Uhr. Wer diese sind, wird vorab aber nicht verraten. Diese Würdigung findet unabhängig davon statt, dass Falkenhagen bereits verdiente Bürger jüngst bei der Dankeschön-Feier anlässlich des Tages des Ehrenamtes, organisiert über das Amt Seelow-Land, in Neuhardenberg prämieren ließ.

Wo geparkt werden kann

Die schönsten Erntewagen werden gegen 17.30 Uhr prämiert. Das Stände-Treiben endet gegen 18 Uhr auf dem Platz. Von 19 Uhr bis Mitternacht folgt noch Disko mit Tanz. Parkplätze sind am Sportplatz ausreichend vorhanden, auch Toiletten. Auch Ordner und Wachschutz fürs Fest – man erwartet Hunderte Besucher – sind organisiert.
Der Eintritt ist frei. Aufgebaut werden Buden und Stände zum Dorf- und Erntefest auf der Sport- und Freizeitanlage bereits am Freitag ab 17 Uhr, der Rest dann am Sonnabend ab 9 Uhr. Dabei sind Helfer ebenso gern gesehen, wie beim Abbau am Sonntag ab 10 Uhr, wurde im Gemeinderat betont.