Die Kapazitäten im Landkreis Märkisch-Oderland, um Geflüchtete unterzubringen, sind nahezu erschöpft. Das weiß auch die brandenburgische Landesregierung. Trotzdem soll MOL in diesem Jahr noch 120 Menschen aufnehmen, 3000 werden wohl in 2023 folgen. Um die Einquartierung in Turnhallen zu vermeid...