Schon beim Blick vom Straßenrand der L 36 wird klar, die knapp 12.000 Hühner an der neugebauten und mit einem Graffiti verschönerten Stallanlage der Trebnitzer Agrar-Produktionsgesellschaft mbH (TAP) haben ihr neues Domizil bezogen. Stundenlang gackern sie im Freien. Doch hat auch die Bio-Eierproduktion schon begonnen?
Gegacker am Graffiti: Schon vom Straßenrand der L36 wird klar, die Hühner an der neugebauten Stallanlage der Trebnitzer Agrar-Produktionsgesellschaft mbH (TAP) haben ihr neues Domizil bezogen - und mögen auch den Freilauf auf der Wiese.
Gegacker am Graffiti: Schon vom Straßenrand der...