Im Oderbruch wird das Bauland knapp. Selbst lange für unattraktiv gehaltene Objekte werden nun gekauft und saniert. Jetzt macht sich die Gemeinde Letschin auf den Weg, um Bauwilligen auf rund fünf Hektar Land - zwischen Sophienthaler und Kienitzer Straße, entlang des Fuchsgrabens bis nach Norde...